GO BACK
        TO MENU

        Ich muss zugeben, der Herbst in Deutschland hat mich neidisch gemacht. Und auch wenn bei euch gerade schon der Winter angebrochen ist fehlen mir die dunklen Erdfarben und langen Mäntel sehr. Also habe ich einmal in meinem (nicht sehr) großen Rucksack gewühlt und mein kleines bisschen Herbst angezogen. Man sieht zwar immer noch die eigentliche Funktion eines Wanderoutfits dahinter (eine Funktionsjacke lügt eben nicht) und eigentlich ist es hier auch schon viel zu warm dafür, aber was soll ich machen? Nächsten Herbst bin ich auf jeden Fall wieder mit voller Motivation und einer riesigen Auswahl an Mänteln dabei. Das habe ich mir selbst geschworen.

        Outfitdetails // Hose: Topshop // Schuhe: Dr. Martens // Top: H&M (über Kleiderkreisel) // Hemd: Second Hand // Jacke: stibitzt aus dem Rucksack meines Freundes

        img_0186 img_0185 img_0178 img_0180 img_0183 img_0188 img_0189 img_0190 img_0177 img_0175 img_0176 img_0184

        6 COMMENTS

        Finde ich grade mega cool, dass du die Fotos trotz dreckiger Docs gemacht hast! Ich glaube das hätte nicht jeder Blogger veröffentlicht 😀 Wobei gerade die Abnutzung bei Docs zum Charme werden 🙂

        Liebe Grüße,
        Susanna
        ___________________________
        http://www.susannavonundzustil.de

        Schuhe sind da um benutzt zu werden!

        Wie heißt du bei Kleiderkreisel? Tolle Fotos.

        Ich heiße dort katja_heinemann, bin aber zur Zeit durch Neuseeland gar nicht aktiv 🙂

        Total schöne Fotos, die Location ist natürlich ein Traum <3 🙂
        LG Jule

        Hinterlasse einen Kommentar

        Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.