Outdoor | dancing away unnecessary ballast

5. September 2019

Das Haare nur eine der Äußerlichkeiten sind, welche unseren ersten Eindruck bestimmt sollen, weiß ich spätestens seit ich meine eigenen Dreads in die Hand nahm und abschnitt. Es scheint für viele von uns ein großer Schritt zu sein, die Schere anzufassen und ein paar der abgestorbenen Zellen von unserem Kopf zu entfernen, fast so als würde wir uns darüber definieren wollen.
Aber Veränderung tut gut, manchmal ist sie sogar notwendig, denn zu viel Ballast lässt uns nicht mehr klar denken und stiehlt dem Kopf die frische Luft. Umso glücklicher bin ich über die Möglichkeit ein Teil dieses Schritts zu sein und meine Freundin Veronique dabei zu begleiten. Wir trafen uns kurz vor ihrem Friseurtermin, aber was schreibe ich überhaupt diese Zeilen – sie ist und bleibt ein wunderschöner Mensch, was ich in diesem Fall nicht auf Äußerlichkeiten beziehen möchte, das habe ich schon vor einer Weile erkannt.

Model: Veronique
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: 50mm / f1.8

SHARE THIS STORY
Comments
EXPAND

Hallo Katja,
kommst Du auch zur Gruppenausstellung im Klärwerk Lindenau am 30.03.2020 20:30 ?
Ich würde mich freuen, viele Bekannte und unbekannte Gesichter zur Vernissage zu sehen.
Du bekommst viele noch unveröffentlichte Werke von mir zu sehen.
UND es gibt eine Sonderausstellung von meinem alternativen Supermodel Peacocks Feather aka Franziska Blackred aka pfauenfeder3177 aka Franziska Milbrecht aka Peacocks Franzi aka hippie_metal_franzi !
Und DU kannst wählen, WIE DU sie sehen willst!
Auf Facebook gibt es nun eine Umfrage dazu.

Du hast insgesamt drei Stimmen, und folgende Ausstellungstitel kann ich Dir bieten:
“How low can you go – DOom Over Franzi (DOOF)”,
“Je oller je doller – foichde Dreume aaldr Menner © Holger Duelken”,
“Nothing much left – Lost my brain, sold my ass;-)”,
“Watch my own photographic funeral on FB © Arta Buneta”,
“Oben ohne,unten nixx – die Arschenkrampe von Connewixx”
“Zenzi:unzenziert”, “Franzi:unchained”, “2.LOW.4.0.”, “Underexposed:Franziska”,
“Gestört aber geil – Hauptsache ihr habe Spasz;-)))”
“Darmspiegelungen © Sergey Sivushkin”,
“Billig und Sexisch – 2 Sucksen vor der Cam”,
“My Leipzsch Diarrhoe © Alexander Greller”,
“Oorsch im Wald – Oorsch im Dreck”,
“The answer my friend is pissin in the wind”,
“Muschi goes Müllkippe”,
“Voll AB.ART.IG – Meine Krenz-Erfahrung”, “Neues aus der Anstalt (NadA)”,
“Was die Roiberdochder unterm Röckchen trägt”,
“Dorschgedräähde Noggische”,
“I’m your private dancer…”, “Connewitzer Bettgeschichten aus meim grünen Salong”,
“Aktshooting: Hartzer-Rolle oder Analog-Käse – Haupsache die Chemie stimmt!”
“Franziska M., die 1.Teutzsche Kosmonautin © Olli Cosmetic”
“Mission Pfauenmuschi am Climax” und
“Der gäulste Oorsch von Connewixx”
&soweida &soford

Also bitte mach schnell Deine drei Kreuze;-)))
Ich bin ja schon soo gespannt! Man das wird so geileeh!!! Sehen wir uns?
Dein Ernst

feine bilder bei dir…wird gemerkt…

Unglaublich tolle Aufnahmen! Ich liebe es, wie du immer die Energie so toll einfängst und an den Betrachter weitergibst! 🙂

Liebe Grüße
Pauline <3

https://mind-wanderer.com/2019/09/05/back-in-the-blogging-game-selbstzweifel-in-der-online-welt-gedankenchaos/

Add a Comment