GALLERIES
        GO BACK
        TO MENU

        Es gibt Tage, Zeiten, an denen einfach nichts passiert. Tage an denen das Leben an mir vorbeirauscht, mich vergisst mitzunehmen und mich faul auf dem Sofa zurücklässt. Ohne zu Winken, ohne Abschiedsgruß lässt es mich allein sitzen, mich selbst überlassen. Ein bisschen gemein, aber mir fehlt es meistens nicht, ich lasse mich auf die neue Herausforderung mit voller Kraft ein. Ich lasse das Leben weiterziehen, winke ihm mit einem weißen Taschentuch hinterher.
        Kakao, Laptop, Handy, Bettdecke, Bücher, Kuschelsocken, ein übergroßer Pullover und verschiedene andere Dinge werden meine besten Freunde an diesen Tagen. Ich brauche Begleiter die mich über den Tag bringen, wobei ich sie manchmal links liegen lasse und mich anderen Dingen widme. Musik hören, über verschiedene Dinge nachdenken oder ab und an mal in das Schulbuch schauen.

        In letzter Zeit hat diese Situation die Überhand gewonnen. Immer häufiger sitze ich in meinem Zimmer habe Bücher auf dem Schoß und schaue mir die Wand an. Und zwar nicht, weil mein Leben winkend an mir vorbeigezogen ist, sondern weil die Vorbereitungszeit für das Abitur beginnt. Also sitze ich da und schaue mein Zimmer an. Jeder von euch, der eine anständige Schule besucht hat wird diesen Zustand kennen. Denn wenn man auf einmal Lernen muss wird so ziemlich jeder Gegenstand spannender als der Hefter oder der Lehrbuchtext.
        Ich muss mich in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten erst auf das Vorabitur nächste Woche und später auf die mündlichen und schriftlichen Prüfungen vorbereiten. In diesem Zeitraum passiert in meinem Leben, richtig, nichts Spannendes. Wand anstarren, leere Blätter füllen und in Verzweiflung beziehungsweise Panik versinken werden wohl meine häufigsten Aktivitäten sein.

        Wenn in meinem Leben nichts passiert und ich jeden Tag das Gleiche erlebe, erleben muss, fällt es mir schwer noch einen klaren Gedanken zu fassen. Worauf ich damit hinausmöchte ist nicht schwer zu erraten. Die Inhalte auf meiner kleinen Internetseite werden wohl in nächster Zeit nachlassen und vielleicht sogar ein wenig an Qualität verlieren, wobei mein kleiner Perfektionist wahrscheinlich viel einzuwerfen hat und mich weiter antreibt. Ich
        weiß es nicht und kann das im Moment gerade ziemlich schwer einschätzen. Vielleicht beginne ich auch gerade zu schreiben um den Kopf leerer zu bekommen.
        Im Moment jedoch habe ich einfach nur eine riesige Angst in mir. Zu versagen, meinen Schweinehund nicht rechtzeitig zu überwinden und das Abitur mit einem schlechten Durchschnitt, oder im schlimmsten Fall gar nicht zu schaffen. Ich weiß, viele Menschen haben diesen Druck überstanden und sind mit einem guten bis sehr guten Ergebnis nach Hause gegangen, aber es ist immer etwas anderes wenn man selbst vor dieser Situation steht.

        Ich hoffe, dass ich die nächsten Monate gut meistern werde und egal was dabei rauskommt, ich werde mit voller Energie wiederkommen. Denn nach diesem ganzen Stress und dem Lernen beginnt die wohl schönste Zeit des Lebens. Der Schule werde ich nur mit einem weinenden Auge zuwinken, warum habe ich euch hier schon einmal erzählt. Mein Anderes dagegen wird freudig in die Zukunft schauen, die freie Zeit genießen und ein wahnsinniges Abenteuer in Neuseeland erleben.
        Mit diesem Hintergedanken werde ich mich durch die Prüfungen kämpfen und habe mich auch heute zu einem Lächeln getraut. Denn mein Motto im Moment bedeutet aus jeder Situation das Beste herauszuholen und immer positiv nach vorn zu schauen.
        Wie empfandet ihr diese Zeit und was habt ihr vielleicht auch daraus gelernt? Lasst es mich wissen, ich bin für jeden kleinen Tipp dankbar.



        Alle Produkte die mit einem * gezeichnet sind wurden mit freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt.

        11 COMMENTS

        Ich kann mich noch gut an meiner Prüfungsängste erinnern. Den Druck empfindet man in dieser Zeit als enorm hoch. Aber ich bin sicher du wirst das Abitur mit Bravour meistern. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
        Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende
        http://www.instylequeen.de/

        Und im Nachhinein denkst Du Dir dann: Ach, so schlimm war das gar nicht, wie ich befürchtet hatte. Alles Gute für Dich, Du schaffst das! 🙂

        Die Bilder sehen wirklich sehr schön aus und du hast ein sehr hübsches Lächeln.
        Ich kenne die Angst zu versagen nur zu gut. Momentan mache ich auch eine Schwierige Phase durch, aber wie heißt es so schön:
        " Nach regen folgt Sonnenschein."
        Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

        Wow was für schöne Bilder. Ich mag deine Frisur sehr.
        Liebe Grüße
        Caro

        Oh ja, auch wenn es bei mir schon ziemlich lange her ist, weiß ich noch genau wie ich stundenlang die Wand angestarrt habe! 😀
        Ich kann dich da also voll und ganz verstehen, das ist eine harte Zeit, aber was danach kommt ist einfach das Größte! Ich hab gemerkt, dass es manchmal was bringt einfach mal rauszugehen und abzuschalten, nicht nur während des Lernens, sondern ganz bewusst für eine Stunde oder so. Denk einfach nicht zu viel nach, du schaffst das schon und das leben danach wird großartig! Vor allem wenn du nach Neuseeland gehst! Wow! Ich bin neidisch 😉

        Viel Glück und Erfolg weiterhin! 🙂

        Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
        Liebst, Sarah von Belle Mélange

        Huch bei den Prüfungen wäre ich auch etwas nervös. Da wünsche ich dir viel Kraft und Erfolg. Aber denkt immer daran, so eine stressige Zeit geht auch wieder vorbei und man hat Zeit zum durchatmen 🙂
        Nebenbei bemerkt sind die Bilder von dir wunderschön

        Liebe Grüße
        http://hydrogenperoxid.net

        Ein toller Text und sehr hübsche Bilder von dir 🙂 Ich weiß genau wie du dich fühlst, hab ja auch dieses Jahr erst mein Abi gemacht. Im Endeffekt fand ich es zwar natürlich stressig und mühsam, aber im Nachhinein auch eine tolle Zeit, denn nach dem Abi werden eindeutig die besten Partys geschmissen 😀 Und auch sonst, das packst du schon – wünsch dir viel Kraft und natürlich Erfolg!

        wow, schöner text & hammer Bilder, hast ein schönes lächeln :>
        liebste grüße
        josi ;*
        http://www.josiiffashion.blogspot.de

        Klasse text & dir Bilder von dir sind der Wahnsinn!
        Sophie♥

        Leave a Comment

        Your email address will not be published. Required fields marked *