Aug
18
16

Photography: Into the Wood

I did it!, könnte man ich jetzt stolz verkünden, denn seit fast einer Woche schon darf ich eine neue Kamera mein eigen nennen. Natürlich musste diese sofort getestet werden, das allererste Foto habe ich schon mit euch geteilt. Ein Selbstportrait, nur die Kamera, das Stativ und Ich. Das nenne ich mal die wahre Liebe.

Der eigentliche Test fand dann jedoch in freier Natur mit meinem persönlichen „Model“ alias „halt mal kurz die Kamera auf mich, das sieht cool aus“ Begleiter statt. Und ich bin immer noch begeistert! Am liebsten würde ich sofort in den Flieger springen und Neuseeland von oben bis unten fotografieren, bis September muss aber noch das (graue) Deutschland herhalten. Hat aber definitiv auch seine schönen Seiten. Wir waren für das Erste im Wald unterwegs und findet ihr nicht auch, dass die gelbe Jacke perfekt in die Natur passt?

IMG_0370

Outfitdetails (HE) // Schuhe: Dr. Martens // Hose: Pull&Bear // Jacke: Adidas

IMG_0382

Outfitdetails (SHE) // Schuhe: Dr. Martens // Hose: Topshop // Pullover: Second Hand // Jacke: Mamas Schrank

IMG_0389

IMG_0402

IMG_0443-2

IMG_0469-2

IMG_0489

IMG_0498

IMG_0437

Merken

Merken

Merken

PREVIOUS POST
NEXT POST
Read Comments
Hide Comments
4 COMMENTS
Jessie

Wie guuuuuut die Bilder einfach mal geworden sind! Bin ganz neidisch auf deine neue Errungenschaft!

Sehr schöne Bilder 🙂 und ja, die Jacke passt wirklich gut in den Wald und den Bildstil 🙂
Liebe Grüße, Dunja

Was ist es denn für eine Kamera geworden? Legst du über die Bilder noch einen Filter, damit es so ein bisschen grieselig wirkt?

Liebe Grüße
Alexandra

Hey, ich bearbeite die Bilder mit Lightroom und mach sie dadurch einfach ein bisschen körniger 🙂
Liebst, Katja

Add Comment

TYPE AND HIT ENTER