GALLERIES
        GO BACK
        TO MENU

        Nimm meine Hand und folge mir. Tauche ein in meine Welt, ich zeige sie dir in ihrer schwarzen Dunkelheit. Meine verwelkte Rose.
        Lass´uns zusammen reisen, durch meine Vergangenheit, Gegenwart und vielleicht auch durch ein kleines Stück Zukunft. Voller Hoffnung.

        Komm und wandere mit mir über all´die vergessenen Abenteuer, lass sie uns gemeinsam wieder auferleben und neue hinzufügen. Nur du und ich.
        Schwimme mit mir durch den riesigen Ozean an Gefühlen und hör dir meinen Schmerz an. Steh mir mir vor dem Wasserfall aus vergossenen Tränen und genieße ihre Schönheit. Lass uns zusammen staunen.

        Stürme mit mir alle Gipfel, bis ganz oben, nimm meine Hand und folge mir. Komm mit mir in meine Welt, ich zeige sie dir in ihrer schwarzen Dunkelheit. Und danach entdecken wir deine.
        Dann gehe ich mit dir, mein kleiner Hoffnungsschimmer und wir beobachten die Sonne beim untergehen. Nur du und ich. Ganz zaghaft.

        ONE COMMENT

        Ich liebe die Stelle „vor dem Wasserfall der vergossenen Tränen“. Wunderschön ausgedrückt!
        Solche Menschen braucht man im Leben, die einem wirklich folgen und denen man auch folgen möchte.

        Liebe Grüße
        Pauline <3

        http://www.mind-wanderer.com

        Leave a Comment

        Your email address will not be published. Required fields marked *