Feb
26
16

Impressionen: 1 Woche in unvollständigen Sätzen

1 Woche Ski fahren.
1 Woche Winter, Schnee und Kälte.
1 Woche Urlaub.
1 Woche Abschalten.
Frische Luft atmen. Die Landschaft vorbeiziehen sehen. Aussichten genießen und über Berge schimpfen. Teepausen im Schnee. Freude über Geschafftes. Rasante Abfahren. Kalte Hände und Füße, warme Suppen auf kleinen Hütten. Heiße Schokolade. Familie.
Morgens die Ski anschnallen. Losfahren, anstrengen, Ziele erreichen, aufgeben. Hinfallen, Aufstehen. Lächeln, glücklich sein.
Freude, Angst, Nervenkitzel. Der Sprung ins Ungewisse. Schöne Erinnerungen. Urlaubsfotos. Lachende Menschen. Unglaubliche Landschaft. Berge, Täler, Schneeflocken. Fernweh und Wanderlust.
Der letzte Abend im Hotel. Vorfreude, Traurigkeit. Heimat. Ankommen.

TAGS:

PREVIOUS POST
NEXT POST
Read Comments
Hide Comments
8 COMMENTS

Schön geschrieben, gefällt mir! Und die Aussicht war ja wirklich traumhaft.

Liebe Grüße,
Vanessa von http://www.herzensglueck.com/

Was für wunderschöne Bilder!
Das sieht nach einem tollen Urlaub aus! 🙂
Liebst, Vanessa
http://www.leblogdevanessaaa.de/

Deine Beiträge sind einfach immer so schön kreativ! Die Bilder sind auch wieder toll.
Liebe Grüße
http://www.janinewx.blogspot.de

Anonym

ein toller Post, mal was anderes 🙂 Leider bin ich der totale Gegner von Schnee und Kälte weshalb ein Skiurlaub für mich echt eine Folter wäre.
Liebst,
Farina

Ohh was für schöne Bilder.
Liebe Grüße
Caro

Wunderschöne Eindrücke. Ich bin zwar absolut kein Fan von Winter und Kälte, doch fürs Skifahren würde ich mich diesbezüglich sogar mal überwinden 🙂

Liebe Grüße,
Kiamisu

Deine Bilder erinnern mich sehr an die Skilager in meiner Schulzeit =D Ich war aber nie der Skityp und immer froh wenn ich wieder zuhause bin, keine Ahnung aber der Sommer und Surfen macht mir definitv mehr Spass als Schnee und Ski =)
LG Faye

Add Comment

TYPE AND HIT ENTER