Feb
07
18

Hass im Netz | kurz durchdacht

Ich glaube jeder von uns hat schon einmal Hass im Netz erfahren, sei es jetzt als stiller Zuschauer, oder direkt als Zielscheibe. Genau darüber wollen Anna und ich in der heutigen Podcastfolge sprechen. Was kann man selbst gegen Kommentare voller Hetze unter politischen Artikeln von Nachrichtenmagazinen machen? Wie kann man am besten mit solchen Worten umgehen, wie führt man eine solche Diskussion und wie fühlt es sich an auf einmal selbst Hass und vielleicht auch ein bisschen Neid abzubekommen?
Mich beschäftigt vor allem die Frage wo dieser ganze Hass aus dem Netz seinen Ursprung hat, was ich immer damit begründe, dass eine virtuelle Mauer zu existieren scheint. Genau diese Meinung vertrete ich auch im Podcast, aber schlussendlich passiert es auch immer öfter, dass diese Mauer einzubrechen scheint und Beleidigungen auch in der realen Welt normal werden. Mobbing und Stalking sind wohl nur ein paar Schlagworte dafür.

Diskutiert gern ein bisschen mit uns, wir freuen uns wie immer über Feedback, (ordentlich formulierte!) Kritik und eure Bewertungen auf Soundcloud oder iTunes. Am Ende liegt es nämlich in unserer Hand positive Gedanken und Worte in das Internet und soziale Netzwerke zu verteilen, um damit dem Hass etwas entgegenzuwirken. Aber mehr dazu hört ihr wie gesagt im Podcast.

PREVIOUS POST
NEXT POST

Add Comment

TYPE AND HIT ENTER