Apr
10
17

Botanische Gartenliebe

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich noch unglaublich viele Bilder von unserem letzten kleinen Ausflug nach Christchurch in meinen Entwürfen habe und diese noch gar nicht mit euch geteilt habe. Ziel dieser Reise war die Buchung unserer Rückflüge nach Deutschland – es fühlt sich komisch an jetzt endlich ein festes Datum im Kalender stehen zu haben. Dazu wollten wir die Stadt ein bisschen erkunden und einfach mal ein freies Wochenende ohne Arbeit genießen.

Auf jeden Fall sind wir endlich mal wieder in einem botanischen Garten gewesen. Wer aufmerksam meine Beiträge liest, hat vielleicht meine Liebe dafür schon entdeckt – hier zum Beispiel. Ich liebe es bei kaltem Wetter in ein warmes Gewächshaus zu schlüpfen und fühle mich darin so geborgen und willkommen.
Dazu sind botanische Gärten auch immer eine wunderschöne Fotokulisse und ich habe für meine Rückkehr nach Deutschland schon einige Ideen für unseren geplant. Bis es aber soweit ist, möchte ich noch den Rest Neuseelands genießen und euch einen kleinen Einblick in mein Lieblingsgewächshaus aus Christchurch gewähren.

Es war das erste Mal, dass ich ein Haus mit einer solchen Decke gesehen habe und ich konnte mich ehrlich gesagt gar nicht daran satt sehen (was auch der Grund war, warum wir am nächsten Tag noch einmal da waren). Außerdem fand ich es spannend die ausgestellten Pflanzen zu sehen, denn hier, am anderen Ende der Welt, wächst doch etwas Anderes.
Teilt ihr auch diese Liebe für botanische Gärten?

Outfitdetails // Schuhe: Dr. Martens // Hose: Topshop // T-Shirt: Second Hand // Hemd: Second Hand






















PREVIOUS POST
NEXT POST

Add Comment

TYPE AND HIT ENTER